Erklärung zur Informationspflicht

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Webseite und Dienstleistungen.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie wir als Betreiberin der Webseite www.albuin.at, Ihre personenbezogenen Informationen nutzen, die bei Ihrem Besuch der Webseite, erhoben werden.

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Webseites, online Anwendungen oder mobile Plattformen, die nicht mit dieser Datenschutzerklärung verlinkt sind oder für solche, die von Dritten allein betrieben werden. Bitte lies Ihnen, die auf solchen Webseites, online Anwendungen oder mobilen Plattformen veröffentlichten Datenschutzerklärungen durch.

Durch die Nutzung dieser Webseite und den oben genannten Webseiten stimmen Sie den nachfolgenden Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung zu.

ERHEBUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN UND VERARBEITUNGSZWECKE

Personenbezogene Daten sind Bestandsdaten, wie beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Konto-, Ausweis- oder Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse.

Personenbezogene Daten erheben, verarbeiten oder nutzen wir von Ihnen nur dann, wenn Sie uns diese von sich aus freiwillig zur Verfügung stellen und es darüber hinaus gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben. Dies geschieht üblicherweise, wenn Sie mit uns online einen Vertrag schließen (Buchung) oder eine Anfrage an uns stellen (Buchungsanfrage oder E-Mails.)

Buchung über die Webseite

Buchungen unserer Ferienwohnung über unsere Webseite werden von Montafon Tourismus GMBH abgewickelt. Für Erhebung von Personenbezogenen Daten ist Montafon Tourismus GMBH verantwortlich (https://www.montafon.at/de/Service/Impressum-Datenschutz).

Im Falle einer Anfrage oder einer Buchung, werden Ihre Daten von Montafon Tourismus GMBH an uns weitergegeben und im Buchungssystem Feratel und unserem System gespeichert und verarbeitet.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten

  • zum Zweck der Vertragserfüllung und Vertragsverwaltung;
  • um unser Service und unseren Support bereitzustellen;
  • um entsprechend Ihrem Wunsch Kontakt mit Ihnen aufzunehmen;
  • um Sicherheitsbedrohungen, Betrug und andere böswillige Aktivitäten zu verhindern und festzustellen;
  • um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

RECHTSGRUNDLAGE DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Vertragserfüllung

Unsere Datenverarbeitung in Bezug auf die Erfüllung der Geschäftsbeziehung stützen wir auf Art 6 Abs 1 lit b DSGVO (die Verarbeitung ist zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie als betroffene Person sind. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen.

Rechtliche Verpflichtung

Zur Erfüllung steuerlicher Verpflichtung müssen wir auch personenbezogene Daten verarbeiten. In diesen Fällen basiert die Verarbeitung auf Art. 6 Abs 1 lit. c DSGVO.

Lebenswichtige Interessen

In Ausnahmefällen, wie beispielsweise bei Unfällen oder Katastrophen kann es vorkommen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. In diesem Fällen stützen wir unsere Verarbeitung auf Art 6 Abs 1 lit. d DSGVO.

Einwilligung

Für Datenverarbeitungen, die nicht im Zusammenhang mit einem Vertrag oder vorvertraglichen Maßnahmen stehen und wenn die Verarbeitung nicht auf Basis unseres berechtigten Interesses erfolgt, holen wir Ihre Einwilligung ein. In diesen Fällen werden Sie gesondert und im konkreten Fall informiert und ersucht, in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuwilligen. Eine von Ihnen erteilte Einwilligung können Sie jederzeit und mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen an unsere Datenschutzkoordinatorin.

Berechtigtes Interesse

Ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann begründet sein, wenn Ihre Interessen oder die Grundrechte und Grundfreiheiten unseren konkreten Interessen an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht überwiegen. Ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann sich beispielsweise aus einer mit uns bestehenden Vertragsbeziehung ergeben. Ebenfalls kann die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung als eine einem berechtigten Interesse dienende Verarbeitung betrachtet werden.

COOKIES

Unsere Webseite verwendet Cookies nur bei Verwendung des Google-Routenplaners und bei Verwendung des Buchungsformular wobei sie auf das Buchungsystem von Montafon Tourismus GMBH weitergeleitet werden. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Einige Cookies bleiben möglicherweis auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite einigermaßen eingeschränkt sein.

Verwendung von Google Maps

Verwendung von Google Maps: Die Services des Medieninhabers benutzen Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Wenn der Nutzer die Plattform nutzt, baut diese eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Google erhält damit gerätespezifische Daten, Standortdaten, IP-Adresse (Log-files), Informationen über Cookies. Durch die Nutzung der Plattform erklärt sich der Nutzer mit der Übermittlung, Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen Daten durch Google einverstanden.

Web-Analyse

Da uns Ihre Privatsphäre uns wichtig ist, verwendet unsere Webseite KEINE Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Ihre Benutzer ermöglicht.

AUFTRAGSVERARBEITUNG UND WEITERGABE IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir bedienen uns bei der Verarbeitung personenbezogener Daten externer Auftragsverarbeiter. 

Von uns beauftragte Auftragsverarbeiter (insbesondere IT- sowie Backoffice Dienstleister und Druckereien) erhalten Ihre personenbezogenen Daten nur, sofern sie diese zur Erfüllung der jeweiligen Dienstleistung benötigen und sich mittels einer Auftragsverarbeiter Vereinbarung zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet haben.


Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

In gewissen Fällen sind wir berechtigt bzw. verpflichtet Ihre personenbezogenen Daten weiter zu geben. Das kann sein,

  • um einen behördlichen Auftrag, ein Gesetz, eine Vorschrift oder eine Zwangsmaßnahme durchzusetzen oder zu erfüllen
  • um Sicherheitsbedrohungen, Betrug oder andere böswillige Aktivitäten zu erkennen und zu verhindern
  • um unsere Rechte und unser Eigentum zu schützen oder durchzusetzen oder
  • um die Rechte oder die persönliche Sicherheit unserer Mitarbeiter und dritter Personen zu schützen

Ihre personenbezogenen Daten werden zum Teil beim jeweiligen Dienstanbieter wie z.B. von Google, in den USA gespeichert und durch diese für bestimmte Zwecke offengelegt. Um zu erfahren, für welche Zwecke eine Offenlegung Ihrer Daten erfolgt, empfehlen wir Ihnen, die jeweiligen Datenschutzerklärungen durchzusehen. 

Wenn Ihre personenbezogenen Daten an Drittländer oder an internationale Organisationen übermittelt werden, dann erfolgt das nur auf Basis der Bestimmungen der Art 44ff DSGVO, sodass ein dem in der EU/EWR geltenden Datenschutz angemessenes Schutzniveau nicht untergraben wird.

IHRE RECHTE

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Auf Antrag sind wir gerne bereit, Ihnen auch schriftlich mitzuteilen, ob und welche persönlichen Daten wir über Sie gespeichert haben. Soweit möglich, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um Ihre bei uns gespeicherten Daten kurzfristig zu aktualisieren oder zu berichtigen. Wenden Sie sich in diesen Fällen unmittelbar an unserem für die Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten Verantwortlicher.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns info@albuin.at oder der Datenschutzbehörde beschweren.

DATENAUFBEWAHRUNG und DATENSICHERHEIT

Ihre Daten werden in personenbezogener Form bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung oder bis zum Ablauf der für uns als Verantwortlichem geltenden Garantie-, Gewährleistungs-, Verjährungs- und gesetzlichen Aufbewahrungsfristen; darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen konkreten Rechtsstreitigkeiten, bei denen Daten als Beweis benötigt werden; oder bis zum Ablauf des zweiten Jahres nach dem letzten Kontakt mit uns als Verantwortlichem, wenn wir die Verarbeitung zu Marketingzwecken auf ein berechtigtes Interesse stützen, gespeichert und verarbeitet. Wenn wir Ihre Daten auf Grund Ihrer Einwilligung verarbeiten dann tun wir das bis zum Widerruf der Einwilligung – sofern nicht davor ein Grund eintritt der die weitere Verarbeitung/Speicherung unzulässig macht.

Ebenfalls schützen wir Ihre personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff durch verschlüsselte Speicherung, ein Rollenberechtigungskonzept, ein Datensicherungskonzept und physische Schutzmaßnahmen für die Server. Die Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend dem technologischem Fortschritt laufend überarbeitet und angepasst.

FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN VERANTWORTLICHER:

Haus Albuin

Ziggamweg 213 D

6791 Sankt Gallenkirch

info@albuin.at

Tel: +43 664 1929040

Datenschutzkoordinatorin und Ihre Ansprechperson bezüglich aller Fragen zum Datenschutz bei Haus Albuin ist Frau S.M.Q. Janson. Sie erreichen sie per E-Mail unter janson@albuin.at bzw. T. + 43 664 1929040.

Juni 2020